Die Publikation"Nicht bei Trost - A never ending Haiku"von Franz Dodel ist im Rahmen des Wettbewerbs
"Die schönsten Schweizer Bücher 2004" vom Bundesamt für Kultur Sektion Kunst und Design ausgezeichnet worden.

Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Buchverlegerverbands der deutschsprachigen und rätoromanischen Schweiz (VVDS), der «Association Suisse des éditeurs de langue française» (ASELF) sowie der «Società editori della Svizzera italiana» (SESI).

 

Die kantonale deutschsprachige Literaturkommission verleiht Franz Dodel den Literaturpreise des Kantons Bern 2009 für sein Endlosgedicht"Nicht bei Trost" a never-ending Haiku



zurück

Was ist Unendlichkeit? Ist es die Möglichkeit, immer weiter und weiter und dann noch weiter zu gehen, dem Bestehenden noch einen Teil und noch einen und dann noch einen hinzuzufügen? Oder existiert die Unendlichkeit per se und somit unabhängig vom Prozess ihrer Entstehung und von dessen Nichtabgeschlossenheit? Die Philosophie unterscheidet hier zwischen potentieller und aktualer Unendlichkeit – wobei der Übergang vom potentiell zum aktual Unendlichen als diejenige Stelle angesehen wird, wo der menschliche Geist den Anspruch aufgibt, noch präzise sagen zu können, womit er sich befasst. Genau an dieser Stelle schreibt Franz Dodel täglich an dem auf über 10’000 Zeilen angewachsenen Kettengedicht. Edition
Haus am Gern hat die ersten 6’000 Zeilen in drei bibliophilen, mit Anmerkungen und Federzeichnungen ergänzten Bände herausgegeben.

<<<     Berner Zeitung, Mittwoch 17. Juni 2009, Kultur

 

<<<     Bieler Tagblatt, Samstag, 24. Mai 2003 , Kultur

 

<<<      Au joli moi de mai, visarte.biel/bienne, 25. Mai 2003

 

<<<      Neue Zürcher Zeitung, 9. August 2003, Feuilleton

 

<<<     "schlucken" - Text von Hartmut Abendschein anlässlich der Buchvernissage in Basel

 

<<<     Der Bund, Donnerstag 27. Mai 2004

 

<<<     LIBERNENSIS, Zeitschrift der Stadt- und Universitätsbibliothek Bern 2' 2004

 

<<<     carte blanche BERNER KUNSTMITTEILUNGEN 344/2004

 

<<<     orte. Schweizer Literaturzeitschrift. Nr. 137 (November 2004)

 

<<<     Kirchenbote für den Kanton Zürich (1/2006)

 

«Nicht bei Trost. Haiku endlos.» II.Teil

Z. 6001-12000 bei Edition Korrespondenzen Wien
Schönste Bücher Österreichs 2008 // Staatspreisträger 2008

franzdodel.ch

>>>Bestellung  

zurück