Dschungel Erstes Buch Matthias Wyss

Die erste Auflage dieses Buches war nullkommaplötzlich vergriffen. Doch der Künstler Matthias Wyss hat sich zu einer Neuauflage überreden lassen. Wir feuen uns sehr. Denn der Künstler betrachtete das Buch lange als Jugendstreich eines 19jährigen – wir betrachten das Buch hingegen als Meisterwerk und wichtige Station auf einer viel versprechenden Künstlerlaufbahn. Die präzisen Bleistiftzeichnungen entführen in einen Dschungel aus Hell und Dunkel und Tieren und Wolken und Schlingen und Schlangen. Zu Recht mit dem Prix Anderfuhren Biel/Bienne, dem Eidgenössischen Kunstpreis und einem Förderpreis der Kiefer Hablitzel Stiftung gekrönt!

Website Matthias Wyss
zurück